SafariScreenSnapz004.jpgSafariScreenSnapz006.jpgBildschirmfoto 2016-06-05 um 18.41.03.jpgSafariScreenSnapz001.jpgSafariScreenSnapz003.jpgPolen 2014.jpgSafariScreenSnapz0020.jpgRumaenien.jpgSafariScreenSnapz015.jpgSafariScreenSnapz011.jpgShakespeare.jpgSafariScreenSnapz009.jpgCornwall2.jpgCornwall3.jpgSafariScreenSnapz018.jpgSafariScreenSnapz010.jpgFinderScreenSnapz001.jpgPortugal2.jpgSafariScreenSnapz014.jpgSafariScreenSnapz013.jpgPortugal1.jpgSafariScreenSnapz002.jpgZuerich.jpgMarken_3.jpgSafariScreenSnapz031.jpgSafariScreenSnapz008.jpgSafariScreenSnapz007.jpgMarken_2015.jpgAndalusien1.pngSafariScreenSnapz022.jpgSafariScreenSnapz0019.jpgSafariScreenSnapz016.jpg

HERAUSRAGENDE ANLÄSSE 1941 BIS 1972

Becker_4.5.1945.jpgQuadflieg 27.11.1949

Iphigenie

 

 

 
LINK  DATUM   ANLASS
       
  17/11/1972   Prof. Dr. Louis Carlen: Das Wallis und die Universität Freiburg: Das Wallis und die Universität Freiburg
  10/04/1972 Stadtpräsident Sigmund Widmer, Zürich: Politische und kulturelle Aufgaben einer grossen Schweizerstadt
  12/04/1967 Prof. Werner Garovi: Leben und Schaffen des Dichters Heinrich Federer
  18/12/1966 Will Quadflieg rezitiert: “Lob der Stille”, Gedichte und Texte von Claudius, Goethe, Novalis, Brentano, Hölderlin, Rilke, Reinhold Schneider, Bergengrün, Max Picard, Carossa, Wichert
  13/12/1965 Prof. Dr. Walter Nigg: Die Vision des Bösen bei Jeremias Gotthelf
  13/05/1965 Prof. Dr. Pascal Ladner: Das Konzil von Konstanz (Ausstellung im Stockalperschloss)
  12/01/1965 Prof. Giuseppe Delogu, Venedig: Michelangelo
  12/10/1963 Dr. Heiner Gautschy: China- Eintritt verboten. Erlebnisbericht mit Film
  27/01/1963 Dr. h. c. Carl Zuckmayer: Persönliche Erinnerungen an Gerhart Hauptmann
  03/02/1960 Theodor Haller, London: London - das Gesicht einer Weltstadt
  19/11/1959 Hans O. Staub, Paris: Paris - mehr als die Touristen sehen
  30/11/1958 50. Geburtstag von Edzard Schaper. Laudatio durch Professor Dr. Max Wehrli, Zürich. Schaper liest aus eigenen Werken: „Das Wiedersehen”, “Der Held". Schlusswort: Stadtpräsident Moritz Kämpfen
Hand rechts  12/12/1957 Professor Dr. R. Hahnloser, Bern: Persönliche Begegnungen mit den Meistern der neuen Malerei und ihren Werken (Nabis, Fauves usw.)
  20/03/1956 Peter Dürrenmatt, Nationalrat: Macht und Gnade. Vom Standpunkt des Realpolitikers
  25/11/1955 Adolf Fux: Sprachliche Exkursion ins Walliser Deutsch. Karl Biffiger: Die Walliser Sagen sind mehr als Geschichten
  17/05/1955   Prof. Dr. Louis Carlen: Kardinal Matthäus Schiner, Gesetzgeber des Wallis
Hand rechts 04/11/1954   Dr. Albert Carlen: „Warum befassen wir uns mit Kunst?“, Veranstaltung in der Ausstellung Alfred Grünwald im Rittersaal des Stockalperschlosses
Hand rechts  14/01/1953 Dr. Peter Bamm: Kriegserlebnisse und -erfahrungen eines Chirurgen an der Ostfront. Vortragsverein und Jeunesses Musicales Brig: Duo Monique und Guy Fallot, Paris
Hand rechts  02/03/1952   Edzard Schaper liest “Das Christkind aus den grossen Wäldern”. Renato Pacozzi, Brig, Bariton: Soli, Duette, Quartette. Dr. Alvaro Stroncone begleitet diese Künstler der Scala-Musikschule Mailand
  26/12/1951 Walter Gieseking: Klavierkonzert mit Bach, Mozart, Schubert, Brahms, Debussy
Hand rechts 01/07/1951 Salzburger Festspiel-Ensemble (Maria Becker, Will Quadflieg, Robert Freitag, Heinz Wöster, Hermann Wlach) spielen im Stockalperhof Goethes “Iphigenie”
  15/06/1951   Will Quadflieg rezitiert Romantiker
  15/02/1951 Edzard Schaper: Die geistige Auseinandersetzung zwischen Ost und West
  05/03/1950 Will Quadflieg rezitiert Hölderlin und Schiller
Hand rechts 16/10/1949 General Henri Guisan: Persönliche Erinnerungen aus der Kriegsmobilmachungszeit 1939-1945. Nationales Reduit. Schlusswort von Nationalratspräsident Dr. Josef Escher, Brig
Hand rechts 10/12/1947   Werner Bergengrün: Gedichte und Erzählungen über den geistigen Widerstand in Deutschland
Hand rechts 07/02/1946 Dr. Albert Carlen: 300 Jahre Studententheater im deutschen Wallis
  29/11/1945 Dr. Werner Kämpfen: Blick hinter die Kulissen des nationalen und internationalen Nachrichtenwesens in Presse und Radio
  04/05/1945 Maria Becker Zürich: Rezitationen aus drei Jahrtausenden. Umrahmung von Chopin- und Bachinterpretationen durch Erich J. Kaufmann
  17/01/1945 Prof. Dr. Wilhelm Röpke, Genf: Krieg und Frieden vom Standpunkt des Nationalökonomen
  21/06/1941 Maurice Zermatten, Sitten: Einführende Plauderei und Vorlesung aus eigenen Werken
Vortragsverein